BEDIENUNGSANLEITUNG in PDF | Hier finden Sie eine Anleitung in Deutsch! Bedienungsanleitungen aller Herstellers
Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter

Benutzerhandbuch und Bedienungsanleitung im PDF-Format herunterladen
Bewertung: 4.67 von 5 - 93.4% der Befragten würden das einem Freund empfehlen.
Bewertung: 4.6667 von 5

Bedienungsanleitung für Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber

Klicken Sie um das Bild zu vergrößern
Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber Inhalt der Anleitung für Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber
  • Produktkategorie: Staubsauger-Roboter PHILIPS
  • Marke: PHILIPS
  • Beschreibung und Inhalt der Verpackung
  • Technische Informationen und Grundeinstellung
  • Häufig gestellte Fragen – FAQ
  • Problemlösungen (kann nicht eingeschaltet werden, reagiert nicht, fehlerhafte Meldung, was zu tun ist, wenn...)
  • Autorisierter Service PHILIPS Staubsauger-Roboter

Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber
Die Bedienungsanleitung zu Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber enthält die grundlegenden Anweisungen, die bei der Installierung und beim Betrieb zu respektieren sind. Lesen Sie diese Anleitung vor der Inbetriebsetzung sorgfältig durch! Befolgen sie alle Sicherheitsanweisungen und Warmhinweise und richten Sie sich nach den angeführten Empfehlungen. Die Anleitung bildet einen untrennbaren Bestandteil des PHILIPS Produkts und sollte bei dessen Verkauf oder Ortswechsel gemeinsam mit dem Produkt übergeben werden. Die Einhaltung dieser Gebrauchsanleitung stellt eine unabdingbare Voraussetzung dar für den Schutz der Gesundheit von Personen und für die Anerkennung der Haftung des Herstellers für etwaige Mängel des Produkts innerhalb der Garantiefrist. Laden sie ich die offizielle PHILIPS-Anleitung herunter, in der Sie die Anweisungen zu Installierung, Benutzung, Wartung und Service Ihres Produkts finden.

Und vergessen sie nicht: Durch eine unsachgemäße Handhabung des PHILIPS Produkts verkürzt Sie dessen Lebensdauer erheblich!



Produktbeschreibung:

Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber

Gründliche Reinigung, selbst unter niedrigen Möbeln

Mit Smart Detection System und nur 6 cm Höhe

Der Philips SmartPro Active-Saugroboter FC8715/01 reinigt selbstständig. Dank Smart Detection System wird das Reinigungsmuster des Roboters optimiert und Ihr Zuhause gründlich gereinigt. Er arbeitet mit einem zweistufigem Reinigungssystem: kehren und saugen.

Der Saugroboter ist mit Infrarotsensoren für die Erkennung und Vermeidung von Hindernissen ausgestattet. Zum Aufladen kehrt er automatisch zur Basisstation zurück. Der Roboter-Staubsauger bietet eine Planungsfunktion für 24 Stunden. Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku ermöglicht 120 Minuten Betriebszeit. Mit Hilfe einer Fernbedienung können Sie den Roboter zusätzlich aus der Entfernung steuern.

Smart Detection System

Der Saugroboter verfügt über das Smart Detection Systemdurch die der Roboter effizient und selbstständig reinigt. Der Roboter kennt die Umgebung und wählt das optimale Reinigungsmuster zur schnellstmöglichen Reinigung Ihres Zuhauses.

Planungsfunktion

Der neue Saugroboter bietet eine 24-Stunden-Planungsfunktion, sodass Sie Ihre nächste Reinigung 24 Stunden im Voraus planen können.

Schlankes Design

Mit seinem schlanken Design mit einer Höhe von nur 6 cm erreicht der Roboter mühelos niedrige Bereiche und entfernt Staub unter Ihren Möbeln.

Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku

Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku hat eine längere Lebensdauer und eine kürzere Ladezeit als herkömmliche Akkus. Der neue Saugroboter läuft bis zu 130 Minuten.

4 Reinigungsmodi

Im Z-Modus arbeitet der Roboter in einem parallelen Zick-Zack-Muster, wenn er einen relativ großen Bereich erkennt. Im Zufallmodus fährt der Roboter entlang einer geraden Linie. Wenn er dabei an ein Objekt stößt, ändert der Roboter seine Richtung. Im Spiralmodus bewegt er sich in einem größer werdenden Radius spiralförmig fort. Im Wandmodus reinigt der Roboter nah und parallel zur Wand.

Automatische Rückkehr zur Basisstation

Wenn der Akku des Philips Saugroboters fast leer ist, kehrt das Gerät automatisch zum Aufladen zur Ladestation zurück, sodass es dann für die nächste Reinigung bereit ist.

Zweistufiges Reinigungssystem

Zunächst kehren zwei lange Bürsten Schmutz und Staub vor den Roboter. Dann nimmt die Düse dank des leistungsstarken Motors den Schmutz und Staub vom Boden auf.

Staubsensor

Über den Staubsensor kann der Roboter automatisch die Bereiche erkennen, in denen sich der meiste Staub angesammelt hat. In diesen Bereichen arbeitet er daher für eine gründliche Reinigung ein paar Sekunden länger.

Konturendüse

Der Saugroboter verfügt über eine bewegliche Düse, die sich den Konturen von Böden, Teppichen, Vorlegern etc. anpasst und so gründliche Reinigungsergebnisse sicherstellt.

Infrarotsensoren

Der neue Philips Saugroboter verfügt über 6 Infrarotsensoren für die Erkennung und Vermeidung von Hindernissen wie Wänden, Lampen oder Kabeln, so dass Ihre Böden sorgfältig gereinigt werden.

Fernbedienung

Mit der Fernbedienung können Sie den Saugroboter aus der Entfernung steuern. Sie können den Roboter starten und stoppen, ihn in jede Richtung leiten, den Reinigungsweg ändern und den Roboter zur Ladestation zurückkehren lassen.





Hochladen einer Anleitung:

Besitzen Sie eine Bedienungsanleitung für Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber in elektronischer Form? Schicken Sie sie uns bitte und helfen Sie, unsere Handbuch-Bibliothek auszubauen. Vielen Dank auch im Namen der übrigen Benutzer.

Für die Hochladen der Anleitung muss überprüft werden, dass Sie kein Roboter sind. Danach erscheint der Schaltfläche "Link Speichern" oder "Hochladen der Datei".
PDF Bedienungsanleitung hochladen DOC Bedienungsanleitung hochladen
Hier geben sie den Link ein zur Bedienung dieses Produkts:





ODER

Hier geben Sie die Datei ein mit der Anleitung zur Bedienung dieses Produkts:
(60MB max; Erlaubte Formate: pdf, docx, jpg)

0%


Technische Parameter:

Philips FC8715/01 Smart Pro Compact Staubsauger-Roboter schwarz/silber

Typ

Staubsauger-Roboter

Leistung

Schallleistungspegel: 58 dB(A)

Akku-Typ: Li-Ion

Akku-Leistung: 12,8 V

Akku-Laufzeit: 130 min

Akku-Ladezeit: 4 h

programmierbar

Farbe

schwarz

Aktionsradius

unbegrenzt

Staub-/Flüssigkeitsvolumen

Staubbehälter-Volumen: 0,25 l

Ausstattung

24-Stunden-Planung

Staubsensor

Smart Detection System mit 6 Sensoren

Schwellenüberquerung 13 mm

4 Reinigungsmodi

Abmessungen (B x H x T)

33,0 x 6,0 x 33,0 cm

Gewicht

1,7 kg

Lieferumfang

Staubsauger-Roboter

Netzadapter

1 Filter

Basisstation

Seitenbürsten (1 Paar)

Fernbedienung

Herstellergarantie

2 Jahre

Weitere Informationen zum Service, Support und zu den Garantiebedingungen des Herstellers finden Sie hier!


Produktbewertung:

93.4% der Befragten würden das einem Freund empfehlen.
Bewertung: 4.6667 von 5

Autor: BlitzBlank
Bewertung: 5 von 5 Sternen
Datum: 20. Dezember 2017

Einer der niedrigsten am Markt. Ist in der Lage unter Möbel zu reinigen wo es mit der Hand nicht mehr möglich ist ohne diese auf die Seite zu schieben. Sehr viele Wettbewerber kosten wesentlich mehr und können dies wegen ihrer größeren Bauhöhe nicht. Die Reinigungsleistung ist auf Hartboden und Teppichboden absolut ok. Ist leicht zu bedienen und verrichtet seine Arbeit ohne großen Schnickschnack (wie GPS usw.) zu unserer vollsten Zufriedenheit. Der Geräuschpegel dürfte etwas niedriger sein, was aber bei anderen Herstellern nicht unbedingt besser ist. Dies ist bereits der zweite FC8715. Einen für jedes Stockwerk, weil Treppen kann er leider noch nicht.

Autor: robo
Bewertung: 5 von 5 Sternen
Datum: 12. Mai 2017

..der roboter geht nicht von alleine an die dockstation zurück

Autor: Andreas55
Bewertung: 4 von 5 Sternen
Datum: 8. März 2017

Ich hatte noch nie einen Saugroboter und war aus mehreren Gründen skeptisch, diesen zu testen. Erstens habe ich zu 80 Prozent Teppichböden in meiner Wohnung, zweitens ist sie recht verwinkelt und ich habe ziemlich viele Möbel rumstehen. Außerdem zweifelte ich angesichts der Größe dieser Roboter an der Saugkraft. Doch ich wurde positiv überrascht, was alle diese Punkte angeht.Der Roboter kommt gut und sicher verpackt in einem flachen Karton an. Zubehör ist nicht viel dabei: Dockingstation zum Aufladen, ein Netzteil, eine Fernbedienung und natürlich eine Anleitung. Alle Teile wirken gut verarbeitet. Der Sauger ist überraschend leicht aus meiner Sicht, habe so ein Gerät irgendwie schwerer erwartet. Dennoch scheint er robust genug, um auch Stöße problemlos zu verkraften, und er stößt ja ständig irgendwo ran.Die Inbetriebnahme ist recht einfach. Man muss nur die zwei Borsten aufsetzen und den Sauger aufladen, entweder direkt am Netzteil oder an der Dockingstation. Der Vorteil der Dockingstation ist, dass der Sauger sie selber findet und ohne Zutun wieder zum Aufladen fahren kann, wenn er gesaugt hat. Außerdem kann über sie eingestellt werden, dass er in 24 Stunden anfängt zu saugen.Mit der Fernbedienung hat man die Möglichkeit, ihm den Befehl zu geben, los zu saugen. Dann legt er einfach los und wechselt seine verschiedenen Saugmuster ab. Oder man steuert ihn direkt selbst, indem man genaue Richtungsbefehle gibt oder selbst eines der vier Saugmuster vorgibt. Diese Muster sind flächendeckend im Zickzack fahren, die Kanten und Ecken entlang oder kreisförmig fahren. Außerdem gibt es noch einen Zufallsmodus, in dem er immer die Richtung wechselt, wenn er an eine Barriere oder Stufe kommt. Ich lasse ihn einfach immer selbst die Muster abwechseln. das funktioniert gut.Und das überrascht mich auch als erstes. Der Roboter schafft es tatsächlich die ganze Wohnung zu saugen und sich auch aus verwinkelten Ecken oder stark zugestellten Bereichen wieder raus zu manövrieren. Ich habe ihn sicher schon zehn Mal die ganze Wohnung machen lassen seit ich ihn habe und musste nie eingreifen, weil er irgendwo nicht mehr raus kam. Er braucht vielleicht manchmal ein, zwei Minuten um den Ausweg zu finden, aber er findet ihn. Das einzige, worauf man aufpassen muss, sind Gegenstände mit denen jeder Sauger Probleme kriegen würde. So hat er sich einmal in Schnürsenkeln verfangen als er um das Schuhregal herum gesaugt hat. Man sollte also nur etwas drauf achten, nichts auf dem Boden liegen zu lassen, worin er sich verheddern könnte. In so einem Fall macht er ein Warngeräusch und stellt die Arbeit ein, bis man ihn befreit hat. Wenn man ihn ncht findet, piept er, wenn man in die Hände klatscht. Sehr praktisch.Auch ist es kein Problem, dass ich Teppichböden habe. Ein Problem wären auf jeden Fall hochflorige Teppiche. Das sieht man sofort, wenn man das Gerät betrachtet. Dafür ist es zu flach gebaut und die Borsten würden sich verfangen. Aber ein niedrigfloriger Teppich ist kein Problem. Die Borsten verfangen sich nirgends, sie schaffen es sogar Fussel oder ähnlichere größere Partikel selbst vom Teppich aus Richtung Saugschlitz zu kehren.Auch nimmt der Sauger überraschend gut den Staub auf. Ich habe extra nach einem der ersten Testläufe meinem 1600-Watt-Sauger geleert und nachgesaugt um zu schauen, wie viel Staub danach noch im Teppich ist. Nach dem Nachsaugen fand ich nur sehr wenig Staub im Behälter. Also ich bin ziemich zufrieden. Ich würde nicht sagen, dass dieser Saugroboter das normale Saugen ersetzt, schon allein deshalb weil er durch seine runde Form natürlich nicht in jede Ecke und Nische kommt, aber wenn man ihn zwei Mal die Woche laufen lässt, kann man schon seltener selber saugen. Also das Gerät ist durchaus eine Arbeitserleichterung.Der Staubbehälter ist natürlich nicht sehr groß mit 0,25L. Für meine 40m²-Wohnung ist er ungefähr nach jedem dritten Saugen voll, wenn ich ihn zwei mal die Woche laufen lasse. Der Roboter hat ein Warnlicht, wenn der Behälter voll ist. Wenn es blinkt sollte man ihn auch sofort leeren. Als ich ihn ein Mal voll habe laufen lassen und den Befehl gab, er soll aufhören und zur Dockingstation fahren, hat er ein paar Staubflocken auf den Weg verloren. Ist der Behälter voll und der Roboter fährt weiter rum, ohne dabei zu saugen, fällt halt wieder was durch die Behälteröffnung raus. Das ist einer der wenigen Minuspunkte an dem Gerät. Das Leeren des Behälters ist dafür einfach. Man muss die obere Abdeckung entfernen, den Behälter rausnehmen, ihn vom Filter trennen und Auskippen. Oft muss man noch eine Staubflocke von der Ansaugöffnung des Behälters per Hand rausziehen und Staubflocken vom Filter klopfen. Das sollte man daher am Fenster machen, auch wenn es nicht annähernd so stark staubt wie bei meinem beutellosen Sauger.Das Aufladen mache ich über die Dockingstation, die er selbstständig sucht, wenn man ihm den Befehl dazu gibt. Er muss zwar manchmal etwas suchen, aber er findet die Station immer. Ich habe sie unter meiner Couch gestellt, was eher fordernd für ihn ist. Ein Komplettaufladen dauert etwa vier Stunden, was ok ist, da er dann über eineinhalb Stunden lang saugen kann. Da meine Wohnung nicht so groß ist, sind 100 Minuten mehr als ok für mich.Der einzige wirklich nervige Minuspunkt für mich ist die sogenannte Planungssfunktion, die nur über die Dockingstation funktioniert. Das ist keine Planungsfunktion. Denn man kann einfach nur den 24h-Knopf drücken und 24 Stunden später beginnt er dann zu saugen. Man kann keine andere Stundenzahl festegen oder gar eine genaue Uhrzeit. Schön fände ich, wenn man eine regelmäßige Zeit, alle drei Tage um 12 Uhr oder Ähnliches festlegen könnte. Das Gute an diesem Roboter ist ja, dass er einem Arbeit abnimmt und das auch tun kann, wenn man gar nicht da ist. Er ist ja letztlich nicht viel leiser als ein normaler Sauger und will ihn nicht unbedingt laufen haben, wenn man dabei ist. Ich habe mir angewöhnt die Fernbedienung des Roboters neben meinen Hausschlüssel aufzubewahren, so dass ich ihn immer nur anstelle, wenn ich gerade mehrere Stunden das Haus verlasse. Der Nachteil an dieser Lösung: Er fährt nach dem Saugen nicht ohne weiteren Befehl zurück zur Dockingstation. Das macht er nur, wenn er aufgrund der 24-Stunden-Programmierung anfängt zu saugen. Ich muss ihn also nach dem Heimkommen immer selbst wieder an seinen Platz zurücklegen. Dafür gibt es einen Stern Abzug. Bei einem Gerät dieser Preisklasse kann man erwarten, dass eine vernünftige Zeitprogrammierung eingebaut ist.Dennoch ist dieser Saugroboter zu empfehlen. Er gehört nicht zu den teuersten Modellen, die es zur Zeit gibt, im Gegenteil, und macht seinen Job gut. Nur eine Planungsfunktion, die diesen Namen auch verdient, wäre schön gewesen.

Diskussion:

Diskussion Fragen Sie unsere Techniker, falls Sie Probleme mit dem Herunterladen haben oder falls Sie in der Anleitung auf Unklarheiten gestoßen sind. Nutzen sie unsere moderierte Diskussion. Die Diskussion ist öffentlich und dient auch anderen Besuchern unserer Seiten, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben.

Diskussion ist bislang leer – geben Sie als erster einen Beitrag ein

Neuen Betreff / Anfrage / Kommentar eingeben:

Die mit * versehenen Posten sind verpflichtend.
Ihre E-Mail wird nicht abgebildet werden. Vergessen sie nicht, sie auszufüllen, falls Sie eine Antwort auf Ihre Anfrage/Beitrag erhalten möchten.
Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO.


Suche Bedienungsanleitung
Sie haben die Bedienungsanleitung, die Sie suchen, nicht gefunden? Geben Sie uns einfach Bescheid, und wir versuchen, die fehlende Bedienungsanleitung zu ergänzen:

Suche Bedienungsanleitung / Ersuchen um Bedienungsanleitung

Ihr aktuellstes Ersuchen um eine Bedienungsanleitung:

Bosch KL1206E Batterieladegerät...
"asus Vivo Book 17.3...
Erklärung der Tastatur für Einstellung hp LaserJet Enterprise M406...
Ich suche das Handbuch/Anleitung für "AIO ASUS V222GAK-WA 055D 21.5Zoll 1920x1080/Windows 10Pro...
Medion Netzwerkfestplatte/NAS 2 x2TB...

Diskussion
Neueste Diskussionsbeiträge:

Seit kurzem rotiert die Kamera nicht mehr nach unten und oben
Autor: HT
YI Überwachungskamera Wlan IP Kamera 1080p
Hallo Zimber, hatte das selbe Problem. Lösung: Kamera aufschrauben, den Stift für die Drehung leicht mit Ballistrol oder Säurefreiem Öl betupfen und bewegen. Bei mir hat das funktioniert. Viel Glück bei der Reparatur. MG HT ...
Intel Mainboard Z270-P
Autor: Bertold Dangl
ASUS PRIME Z270-P ATX Mainboard Sockel
Hat dieses Mainboard das TPM 2.0 Modul an Board um Windows 11 Home 64 Bit installieren zu können. ...
INTEL Prime Z270-P Mainboard
Autor: Bertold Dangl
ASUS PRIME Z270-K ATX Mainboard Sockel
Ist bei diesem Mainboard das TPM 2.0 Modul auf dem Mainboard vorhanden für die Installation von Windows 11 Home oder Pro. ...
Papierkasette von XP-960
Autor: Helmut Müller
EPSON Expression Photo XP-960 Drucker Scanner
Wie setzt man die Papieka setten in den Drucker...
Dell Latitude E6440
Autor: Wolfgang Reiter
DELL Latitude 5490 Notebook i5-8250U SSD
Mein Notebook läuft extrem langsam sowohl im Internet als auch bei gespeicherten Dateien, zB Downloads. Kann dies am Gerät liegen und was kann ich tun, um endlich wieder arbeiten zu können?...
Dometic Kühlbox kühlt nicht mehr
Autor: Melanie
Dometic CombiCool RC 1200 EGP Absorberkühlbox
Hallo, gestern habe ich die Kühlbox im Auto angeschlossen zum Campingplatz mitgenommen. Sie kühlte. Nachdem umstellen ins Zelt und Anschluss an Strom kühlt sie nicht mehr. Uch habe sie noch einmal An und wieder Aus geschaltet, kurz ruhen gelassen. Wieder an. Hinten wird sie wa...

PDF-Anleitungen
Die Bibliothek wird stetig ergänzt. Zuletzt hinzugefügte Anleitungen zum Herunterladen:

Detail - REINER SCT cyberJack RFID/nPA Neuer Personalausweis
https://www.bedienungsanleitung-pdf.de/ upload/ reiner-sct-cyberjack-rfid-npa-neuer-personalausweis-komfort-28569-bedienungsanleitung.pdf
Detail - Dometic FreshJet 2200 AM Dach-Klimaanlage für
https://www.bedienungsanleitung-pdf.de/ upload/ dometic-freshjet-2200-am-dach-klimaanlage-fur-wohnmobile-12497-bedienungsanleitung.pdf
Detail - Pioneer AS-DB100 DAB Adapter für
https://www.bedienungsanleitung-pdf.de/ upload/ pioneer-as-db100-dab-adapter-fur-pioneer-vsx-modelle-19740-bedienungsanleitung.pdf
Detail - Comfee by Midea Mikrowelle/Grill CMG20XS 20
https://www.bedienungsanleitung-pdf.de/ upload/ comfee-by-midea-mikrowelle-grill-cmg20xs-20-liter-silber-725-bedienungsanleitung.pdf
Detail - eQ-3 Heizkörperthermostat Model-L Boost-Funktion
https://www.bedienungsanleitung-pdf.de/ upload/ eq-3-heizkorperthermostat-model-l-mit-boost-funktion-35946-bedienungsanleitung.pdf
Detail - Comfee by Midea Mikrowelle/Grill CMG20XS 20
https://www.bedienungsanleitung-pdf.de/ upload/ comfee-by-midea-mikrowelle-grill-cmg20xs-20-liter-silber-725-bedienungsanleitung.pdf


Was unsere Benutzer über uns sagen:

"Ihre Website hat mir sehr geholfen, denn dem Produkt war ursprünglich keine Anleitung beigelegt worden. Vielen Dank."

"Bei Ihnen fand ich endlich die Anleitung, die ich nirgendwo sonst finden konnte! Absolut zufrieden!"

"Vielen Dank für diese Seiten! Dank Ihrer Anleitung konnte ich meine Waschmaschine wieder in Betrieb setzen."

Diskussionsforum für das Teilen von PDF-Bedienungsanleitungen in deutscher Sprache und Liefern von Bedienungsanleitungen für Geräte, mit denen die Nutzer Probleme haben.
BEDIENUNGSANLEITUNG-PDF.de
Sitemap.xml